Von Uhlstädt nach Kahla

Beginnen Sie Ihre Etappe durch die waldreichen Hügel des Buntsandsteins am Campingplatz in Uhlstädt, einem traditionellen Flößerdorf. Parkplätze sind hier ebenfalls vorhanden.

Von Uhlstädt bis zur Mündung der Orla schlängelt sich die Saale durch die Aue und ermöglicht mal Ausblicke in die Ferne und mal umschließt das dichte Grün der Ufer den Wasserwanderer.Hoch über den Tal, am Zusammenfluss von Saale und Orla, liegt die historische Oberstadt von Orlamünde mit ihrer weithin sichtbaren Kemenate. Der Wohnturm aus dem 11. Jahrhundert war Teil einer Burganlage, die zur Sicherung der Saale als Grenze gegen die Slawen diente.

04 Schlauchboottour unterhalb Leuchtenburg Abenteuer in Thür M.OechsnerSchlauchboottour unter der Leuchtenburg

Nach der nächsten Flussbiegung überragt nun schon die Leuchtenburg das Saaletal. Ein einziges Wehr gilt es noch zu überwinden (rechts), bevor Sie zu Füßen der Leuchtenburg in das sehr alte Städtchen Kahla kommen. Von der reichen Vergangenheit erzählt die historische Altstadt mit fast komplett erhaltener Stadtmauer. Geübte Schlauchbootfahrer können die schwer einsehbare Bootsrutsche auf der linken Seite nutzen. Kanuten sollten das Wehr auf der rechten Seite umtragen.

 

Streckeninformation

Länge: 16,6 km
Fahrzeit: ca. 6 h
Wehre: 1

 

Kanu oder Schlauchboot
Transfer zum Ausgangs- oder Endpunkt auf Anfrage
Schwimmwesten, Paddel, wasserdichte 15 l Tonne
Einweisung, Kartenausschnitt

Preis/ Person: ab 28,00 €
Preis/ Kind bis 10 Jahre: ab 18,00 €

Informationen:
Ihr Ansprechpartner:

ServiceCenter Saaleland
Frau Felicitas Löther

Tel: 036601 - 905200
Fax: 036601 - 905201

Unterkunftssuche 

Reiseziel bzw. Unterkunftsname:


ODER

Anreisetag:
---->

Abreisetage:
---->