Porzellanwelten

Einführung

Ein spannender Wechsel aus Altem und Neuem erwartet die Gäste der Leuchtenburg bei Kahla 400 Meter hoch über dem malerischen Saaletal. Auf der "Königin des Saaletals" - wie die Leuchtenburg auch genannt wird - können Sie nicht nur eine in ihrer Ursprünglichkeit fast vollständig erhaltene Mittelalterburg erkunden, sondern auch eine sinnliche Zeitreise durch die Geschichte des Porzellanes unternehmen. Porzellanwelten Leuchtenburg heißt die spektakuläre Ausstellung.

Leuchtenburg AusstellungsweltenPorzellanweltenLeuchtenburg Das Kostbare Tee und Tete a tetePorzellanwelten

 

weitere Informationen

Mit den im April 2014 eröffneten „Porzellanwelten" Leuchtenburg NachtLeuchtenburg bei Nachtpräsentiert die Stiftung Leuchtenburg eine einzigartige spektakuläre Ausstellung, die den Besucher auf eine sinnliche Reise schickt und ihm spannende, emotionale Geschichten ums Porzellan erzählt. Die Porzellanwelten überraschen mit einer perfekten Verbindung aus Alt und Neu. Sie schicken den Besucher auf eine sinnliche Reise und erzählen ihm spannende Geschichten ums Porzellan. Er reist in ferne Länder, bestaunt Wunderkammern, experimentiert in einer Alchimistenküche und nimmt Platz an reich dekorierter fürstlicher Tafel. 350 kostbare Exponate werden hier innovativ inszeniert und lassen faszinierende Raumeindrücke entstehen. Auf dieser Reise werden sogar Wünsche wahr: Ein Stück Porzellan zerschellt im alten Wehrturm, denn Scherben bringen bekanntermaßen Glück!

Die Porzellanwelten verändern das Gesicht der Leuchtenburg stetig; Moderne Architektur wächst zwischen historischen Gemäuern, Kunst und Kultur werden verbunden.

Hinzu kommt ein gastronomisches Angebot, das von deftig mittelalterlich bis modern exquisit alle anspricht. Das Ergebnis ist das „Erlebnis Leuchtenburg", mit dem die außergewöhnliche Höhenburg zu einem kulturtouristischen Highlight geworden ist.
Regelmäßig finden auf der Leuchtenburg Konzerte, Spektakel oder Vorträge statt. Verliebte können sich hier ganz romantisch das "Ja-Wort" geben.
Die Leuchtenburg: Porzellan trifft Mittelalter

Leuchtenburg

Seitenroda, Dorfstraße 100
Tel. 036424 713300
www.leuchtenburg.de

Öffnungszeiten:
Mo - So 9 - 19 Uhr (Apr - Okt)
Mo - So 10 - 16 Uhr (Nov - Mrz)

Führungen:
Sa & So zwischen 11 - 18 Uhr
Mo - Fr nach Anmeldung

Mittelalterspektakel zu Ostern
Walpurgisnacht
Sommerklänge auf der Leuchtenburg
Ökumenischer Kreuzweg zur Leuchtenburg
Tag des Thüringer Porzellans

Für Rollstuhlfaher eingeschränkt zugänglich.
Aufzug für Rollstuhlfaher vorhanden.
WC für Rollstuhlfaher voll zugänglich.
Behindertenparkplätze sind vorhanden.

buchbare Angebote zum Thema "Porzellanwelten"

Informationen:
Ihr Ansprechpartner:

ServiceCenter Saaleland
Frau Gabriele Opitz

Tel: 036601 - 905200
Fax: 036601 - 905201

Unterkunftssuche 

Reiseziel bzw. Unterkunftsname:


ODER

Anreisetag:
---->

Abreisetage:
---->