Goethe-Gedenkstätte Jena

Goethe war in seinem Wirken als Dichter und Naturforscher eng mit Jena und der Universität verbunden. Er hat großen Anteil daran, dass die Universität um 1800 europäische Bedeutung erlangte. Im ehemaligen Inspektorhaus des von ihm neu aufgebauten Botanischen Gartens befinden sich zwei Memorialräume, die Goethes Metarmorphosenlehre verdeutlichen. Gezeigt werden seine Studien u.a. auf dem Gebiet der Botanik, Mineralogie und Anatomie.

Goethe-Gedenkstätte
Jena, Fürstengraben 26
Tel. 03641 949009 oder 931188
www.uni-jena.de

Öffnungszeiten:
April – Oktober
Mi – So 11 – 15 Uhr

Unterkunftssuche 

Reiseziel bzw. Unterkunftsname:


ODER

Anreisetag:
---->

Abreisetage:
---->